21. Thüringer Landesmeisterschaft der Werkstätten für behinderte Menschen in Thüringen im Kleinfeldfußball 2020

Volltext

(1)

21. Thüringer Landesmeisterschaft der Werkstätten für behinderte Menschen in

Thüringen im Kleinfeldfußball 2020

19. – 21. Juni 2020

- Ausschreibung -

Für circa 180 Athleten, deren Trainer und Betreuer sowie zahlreiche Helfer soll die 21. Thüringer Landesmeisterschaft der Werkstätten für behinderte Menschen ein Fest der Begegnung und zum unvergesslichen Erlebnis werden. Eingeladen sind Sportlerinnen und Sportler aller Leistungsniveaus, die regelmäßig trainieren.

Veranstalter: Landesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten für behinderte Menschen im Freistaat Thüringen

Special Olympics Thüringen e. V.

Thüringer Fußballverband Ausrichter: Special Olympics Thüringen e.V.

Kooperationspartner: Stadtverwaltung Schleusingen Landratsamt Hildburghausen

Stiftung Rehabilitationszentrum Thüringer Wald SV Nahetal Hinternah

WIGU Sport- und Freizeitbekleidung Dingelstädt Erlauer SV Grün-Weiß

Thüringer Energie AG

Austragungsort: Sportplatz Hinternah, SV Nahetal Hinternah

Schirmherr: N.N.

Gesamtleitung/

Organisation: Christoph Köhler (Sportkoordinator, Special Olympics Thüringen e. V.)

(2)

Versicherung/Haftung: Alle Sportler und Betreuer sind über den LSB abgesichert.

Versicherungsschutz, der über das Maß von Sportveranstaltungen hinausgeht, tragen die Teilnehmer selbst.

SPORTPROGRAMM

Vorbemerkungen

Die Regeln basieren auf den Statuten des DFB und wurden von Special Olympics für den Personenkreis von Menschen mit Behinderungen angepasst. Das Regelwerk finden Sie unter: https://specialolympics.de/sport-angebote/sport/sportarten/fussball/.

Als Teilnehmende sind Werkstattmitarbeitende ab einem Alter von 17 Jahren berechtigt.

Schüler sind von einer Teilnahme am Wettbewerb ausgeschlossen.

Klassifizierungs- und Finalwettbewerbe

Gespielt wird nach dem Reglement von Special Olympics (SO). Das Klassifizierungssystem von SO ist der fundamentale Unterschied zu allen anderen Sportorganisationen. Das SO Konzept ermöglicht Mannschaften aller Leistungsstufen faire und spannende Wettbewerbe. Es gibt keine Ausscheidungswettbewerbe, sondern Wettbewerbe in verschiedenen Leistungsgruppen. Die Wettbewerbe bei SO sind so strukturiert, dass die Mannschaften in einer homogenen Leistungsgruppe gegen Mannschaften mit einem vergleichbaren Leistungsniveau antreten.

Die Zusammenstellung der Leistungsgruppen der Finalwettbewerbe am Samstag erfolgt anhand der vor Ort erbrachten Leistungen in den Klassifizierungswettbewerben am Freitag.

Die Einstufung erfolgt nach dem Schweizer System sowie durch Spielbeobachtung.

Weichen die Leistungen im Finale von den Leistungen der Klassifizierungsspiele stark ab und wird durch den Trainer keine Meldung zu den Gründen der deutlichen Leistungsschwankung abgegeben (Leistungsverbesserungsformular), wird die Mannschaft, entsprechend der Vorgaben des Regelwerks, eine Leistungsgruppe nach oben gestuft bzw. disqualifiziert. Wir bitten Sie hierzu herzlich, uns im Bedarfsfalle rechtzeitig zu informieren, so dass ihre Mannschaft in die richtige Finalgruppe eingestuft wird.

(3)

Schiedsrichter

Es werden 5 - 6 ausgebildete Schiedsrichter (mit Lizenz) durch den Schiedsrichter-Obmann des LK Hildburghausen für dieses Turnier angesetzt.

Spielzeiten und Ablaufplan

Freitag, 19.06.2020 Vorrunde/Klassifizierung: 15 min pro Spiel

Samstag, 20.06.2020 Endrunde 4er Staffel: 2 x 15 min 5er Staffel: 2 x 10 min

Sonntag, 21.20.2020 Abreisetag Siegerehrung

Entsprechend des Special Olympics Konzeptes werden alle Sportler in ihrer jeweiligen Leistungsgruppe (1.-8. Platz) geehrt; Medaillen für die Plätze 1-3 und Platzierungsschleifen für die Plätze 4-8. Der Sieger der Gruppe 1 wird Thüringen bei den Deutschen Meisterschaften der Werkstätten für behinderte Menschen in Duisburg vertreten.

Ausrüstung

 Fußballschuhe (ohne Schraub- oder Alustollen)

 Schienbeinschützer

 nach Möglichkeit 2 Trikotsätze (Leibchen vorhanden)

 Spielbälle werden gestellt

ÜBERNACHTUNG & VERPFLEGUNG

Unterkünfte: Bedarf bitte dem Veranstalter melden

 Fitnessraum (Stiftung)

 Camping- und Bungalowdorf Erlau

 Jugendherberge Schnett

 „Alter Bahnhof“ Schleusingerneundorf

 Schullandheim Zella Mehlis

 WEITERE UNTERKÜNFTE WERDEN ZEITNAH MITGETEILT BEI BEDARF BEREITGESTELLT Für Übernachtungen auf dem Campingplatz sind Schlafsäcke und/oder Bettwäschen

(4)

Verpflegung

Die gesamte Verpflegung wird durch die Firma Dorfner abgesichert und erfolgt z. T. im Speisesaal der Stiftung Rehabilitationszentrum und z. T. in Hinternah, (außer Frühstück für die Mannschaften, die in der JH Schnett und in Schleusingerneundorf oder in Zella-Mehlis untergebracht sind).

Das Mittagessen erfolgt an beiden Wettkampftagen direkt an der Sportstätte. Ebenfalls wird am 19. und 20.06. für alle Mannschaften auch die Abendverpflegung direkt am Sportplatz sein.

Duschmöglichkeiten

Für alle Teams in der Henneberg Halle in Schleusingen:

Freitag, 19.06.2020: 16:00 Uhr – 19:00 Uhr Samstag, 20.06.2020: 16:00 Uhr – 19:00 Uhr

STARTGEBÜHR

Für Mannschaften mit zwei Übernachtungen, Verpflegung, Rahmenprogramm und Organisationskosten beträgt die Startgebühr 70,00 € pro Person (Sportler und Trainer).

Für Mannschaften mit einer Übernachtung, Verpflegung, Rahmenprogramm und Organisationskosten beträgt die Startgebühr 50,00 € pro Person (Sportler und Trainer).

Die Startgebühr ist nach Rechnungslegung an nachfolgendes Konto zu überweisen:

Raiffeisenbank Gotha eG

IBAN: DE34 8206 4168 0000 8510 00

BIC: GENODEF1GTH Verwendung: Rechnungsnummer

(5)

VORLÄUFIGER ZEITPLAN

Freitag, 19.06.2020

bis 09:15 Uhr Anreise der teilnehmenden Mannschaften

Die Einrichtungen können nach Möglichkeit und Absprachen ihre Quartiere vorher anfahren und beziehen.

09:30 Uhr Trainerbesprechung (Vereinsheim in Hinternah ) 10:30 Uhr Eröffnung des 21. Thüringer Landeswettbewerbes

 Einmarsch der Teams

 Ansprache der Ehrengäste

 Auslosung der ersten Spielrunde

 Anstoß zur ersten Spielrunde

ca. 11:15 – 16:00 Uhr Klassifizierungsspiele nach Special Olympics Reglement (7 Runden nach Schweizer System)

12:00 – 14:00 Uhr Durchgehende Mittagsverpflegung (Sportplatz in Hinternah) 18:00 – 22:00 Uhr Rahmenprogramm

Samstag, 20.06.2020

7:30 – 09:30 Uhr Frühstück (Speisesaal der Stiftung – außer den Mannschaften, die wie oben genannt außerhalb übernachten)

10:00 – 13:00 Uhr Endrunde

11:30 – 13:30 Uhr Mittagsverpflegung 13:30 – 16:00 Uhr Endrunde

16:30 Uhr Siegerehrung

Sonntag, 21.06.2020

07:00 – 09:00 Uhr Frühstück

Abreise

(6)

REGISTRIERUNG/FORMULARE

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über die im Anhang beigelegten Meldeformulare.

Wir bitten Sie, die geforderten Meldeunterlagen bevorzugt per E-Mail bis zum 15. Mai 2020 an uns zurückzusenden (Meldebogen Sportler und Trainer bitte bis zum 25. Mai 2020):

E- Mail: kontakt@specialolympics-thueringen.de

Sollte die Anmeldung nicht per E-Mail möglich sein, senden Sie die Unterlagen bitte per Post an die folgende Adresse.

Haus des Thüringer Sports

Special Olympics in Thüringen e. V.

Werner-Seelenbinder-Str. 1 99096 Erfurt

Bitte beachten Sie ebenfalls die als Bestandteil der Ausschreibung beigefügte Einwilligungserklärung bzgl. der Anmeldedaten, der Film- und Fotoaufnahmen sowie der medizinischen Einverständniserklärung.

Für eventuelle Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Ansprechpartnerin SO Thüringen: Christoph Köhler

Festnetz: 0361 – 340 54 82

Mobil: 0172 - 9958443

E-Mail: kontakt@specialolympics-thueringen.de

Änderungen bleiben dem Veranstalter vorbehalten!

Anlagen:

 Einwilligungserklärung

 Hauptmeldung

 Meldebogen Sportler und Trainer (25. Mai 2020)

 Bestellung T-Shirts

Abbildung

Updating...

Verwandte Themen :