• Keine Ergebnisse gefunden

KLP NW HS –PHYSIK 5.1Zum UV 5.1 „Wetter und Landwirtschaft“ des schulinternen Lehrplans – Mit einem Fachwörterglossar trainieren1.Kompet

N/A
N/A
Protected

Academic year: 2023

Aktie "KLP NW HS –PHYSIK 5.1Zum UV 5.1 „Wetter und Landwirtschaft“ des schulinternen Lehrplans – Mit einem Fachwörterglossar trainieren1.Kompet"

Copied!
2
0
0

Wird geladen.... (Jetzt Volltext ansehen)

Volltext

(1)

KLP NW HS –PHYSIK 5.1

Zum UV 5.1 „Wetter und Landwirtschaft“ des schulinternen Lehrplans – Mit einem Fachwörterglossar trainieren

1. Kompetenzerwartungen Kompetenzerwartungen des Lehrplans

Die Schülerinnen und Schüler können …

Verbindliche Absprachen zu Inhalten

Verbindliche Absprachen zum Unterricht

Die Schülerinnen und Schüler sollen … die Begriffe Temperatur und

Wärme voneinander unterscheiden und situationsgerecht verwenden. (UF2) die Jahreszeiten aus naturwissenschaftlicher Sicht beschreiben sowie zu Wärme- und

Wetterphänomenen einfache

naturwissenschaftliche Fragestellungen formulieren. (E1) Anderen konzentriert zuhören, deren Beiträge zusammenfassen und bei Unklarheiten sachbezogen nachfragen (K8)

Tagesrhythmus und Jahreszeiten

Systematische Aufnahme einer Temperaturkurve Wetterbeobachtungen über einen Zeitraum von mindestens drei Wochen in Protokollen festhalten

Grundbegriffe im Sinne von sprachsensiblem

Fachunterricht einüben und sachgerecht anwenden.

Gesprächsregeln einüben

2. Hinweise zum Umgang mit diesem Material

Im Verlauf des Unterrichtsvorhabens „Wetter und Landwirtschaft“ haben Schülerinnen und Schüler ein Fachwörterglossar angelegt. Die Übung dient der Sicherung wichtiger Fachbegriffe. Die Übung dient gleichzeitig der Sprachförderung durch gezielten Einsatz von Satzbaumustern und kann als Vorbereitung auf nachfolgende Kurzvorträge genutzt werden.

(2)

Fachbegriffe zum Thema „Wetter und Klima“ benutzen

FACHBEGRIFFE

1. Wetter – 2. Klimazone – 3. subtropische Zone– 4. Troposphäre – 5. Niederschlag – 6. Luftfeuchtigkeit – 7. tropische Zone 8. gemäßigte Zone – 9. Luftdruck – 10. Stratosphäre – 11. Schnee – 12. Pascal (Pa) – 13. Klima – 14. Wetterelemente –

15. Nebel – 16. Tagesmitteltemperaturen – 17. Niederschlagsmessung – 18.

Monatsmitteltemperaturen – 19. Wolkenbildung – 20. Graupelschauer Arbeitsaufträge:

1. Oben findest du einige wichtige Fachbegriffe zum Thema „Wetter und Klima“.

a) Du und deine Partnerin/dein Partner teilen die Begriffe gerecht auf.

b) Suche deine dir zugeteilten Begriffe im Fachwörterglossar deines Physik-Buchs und ergänze weitere, dazu passende Begriffe.

c) Erläutere die Fachbegriffe anschließend deiner Partnerin/deinem Partner.

2. Die Feinheiten des Wetters erklären

a) Erkläre, worin sich Wetter und Klima unterscheiden und erläutere, was die Begriffe im Kasten oben mit Wetter und Klima zu tun haben.

b) Zeichne dazu mit deiner Tischnachbarin/ deinem Tischnachbarn ein Schaubild und verwende die Fachbegriffe.

c) Übe einen kleinen Vortrag zum Thema „Wetter und Klima“.

3. Erläutert euch gegenseitig eurer Schaubild. Begründet dabei eure Anordnung:

„Genaue Monatsmitteltemperaturen benötigt man, um zu…“ / „Wolkenbildung ent- steht, weil …“ / „Die gemäßigte Zone erkennt man daran, dass…“ / „Graupelschauer gibt es, wenn…“

TIPP:

 Für dein Schaubild kannst du Pfeile benutzen. Diese kannst du auch beschriften. (z.B. → ↕ +)

 Wichtige Fachbegriffe kannst du einkreisen. Dazu kannst du Farben benutzen.

Referenzen

ÄHNLICHE DOKUMENTE

Obwohl die DZ BANK Hyperlinks zu Internet-Seiten von in diesem Dokument genannten Unternehmen angeben kann, bedeutet dies nicht, dass die DZ BANK sämtliche Daten auf der

Beim Aufsteigen der Luft bilden sich Wolken, deshalb bringen Tiefdruckgebiete oft auch Niederschlag und somit schlechteres Wetter mit

• Die Schüler halten ihr erarbeitetes Wissen zum Thema Wetter selbstständig in einem Lapbook fest.. • Die Schüler präsentieren ihr Ergebnis vor

Die Schüler können selbstständig oder nach Anleitung einen Regenmesser, ein Barometer oder ein Windrad bauen1. • Die Lösungskärtchen können der Schülergruppe auch

Der Lehrer hängt das Plakat mit der daraufgeklebten Plakatüberschrift in der Klasse auf und legt je nach Bedarf die Wettervorlagen für seine Schülergruppe bereit.. Darauf notie-

T 51113 Landschaften verändern sich T 51114 Ein Schutzschirm umhüllt die Erde T 51116 Die Erde: Unser blauer Planet (Rätsel) T 51115 Das

[r]

Wenn die Luft erwärmt wird, steigt sie nach oben.. Kalte Luft strömt nach und nimmt den Platz der