• Keine Ergebnisse gefunden

Dein Ausdruck auf Knopfdruck.

N/A
N/A
Protected

Academic year: 2022

Aktie "Dein Ausdruck auf Knopfdruck."

Copied!
1
0
0

Wird geladen.... (Jetzt Volltext ansehen)

Volltext

(1)

prin tkultur .a t

Dein Ausdruck auf Knopfdruck.

NEU IST IMMER BESSER

HTU GmbH

Hallo Claudia, du bist doch das Gesicht der HTU GmbH! Wie bist du dazu gekommen und wie lange machst du das schon?

Nach 21 Jahren im Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungs- sowie im Sozialbereich hat mich der Wunsch nach Verände- rung zur HTU geführt; ich bin nunmehr seit Feber 2012 Ge- schäftsführerein bei der HTU GmbH.

Was gefällt dir an deiner Arbeit und warum machst du sie?

Mein Job macht mir Spaß, weil er herausfordernd und ab- wechslungsreich ist, ich mit vielen (jungen) Menschen zu tun und ein tolles Team habe. An meinen Kolleginnen und Kolle- gen schätze ich ihre Loyalität, ihren Fleiß und ihr Engagement!

Und das Allerwichtigste - trotz stressiger Zeiten – haben wir Spaß und Freude an dem, was wir tun!

Wie viele MitarbeiterInnen sind in der HTU GmbH beschäftigt um mit dem Umfang von Aufträgen zurechtzukommen und wo können Studierende eure Dienste in Anspruch nehmen?

Wir haben zwei Standorte; in der Stremayrgasse 16 und in der Inffeldgasse 10 sowie 11 SB-Standorte, die an jedem Campus an der TU Graz zu finden sind. Aktuell meistern wir zu neunt den laufenden Betrieb.

Woraus besteht eurer Service und was könnt ihr für Studie- rende tun?

Unsere Kernkompetenzen sind Druck, Kopie, Plots & Plakate, wir produzieren und verkaufen Skripten, führen Lehrmittel bzw. Büromaterialien, TU Graz Werbeartikel, Laborbedarf, bieten Speed-Bindeservices und vieles mehr; kurz und bündig:

Unsere Serviceeinrichtung ist Anlaufstelle für (fast) alles rund ums Studium.

Was hat sich seit Beginn der HTU GmbH geändert und wie begegnet ihr den Anfragen der Studierenden?

Bei Gründung der HTU GmbH stand die Herstellung und der Verleih von Skripten sowie der Betrieb von Kopierstellen im Vordergrund. In den letzten 42 Jahren hat sich selbstverständ- lich viel getan (lacht). Nicht nur im universitären Bereich allge- mein, sondern auch auf Grund laufender technischer Entwick- lungen und Neuerungen; es galt und gilt, die Chancen und Herausforderungen des digitalen Zeitalters zu nutzen.

Die Einführung einer EDV-basierten Warenwirtschaft, ein neues Kassensystem, modernste Druck- und Plot-Technologie, der Ausbau von Serviceleistungen wie z.B. TU Graz Werbear- tikel, Laborbedarf, etc., die Reorganisation der Printing-Infra- struktur sowie die Einführung des Druck-, Kopier- und Scan- systems uniFLOW waren und sind Projekte, die es laufend zu adaptieren gilt.

Warum nicht mehr „Dein Copyshop“, sondern „printkulur.

at“?Die HTU GmbH hat sich einer Neugestaltung des Unterneh- menserscheinungsbildes unterzogen. In der Folge galt es, die neu geschaffene Corporate Identity in einen digitalen Look zu übersetzen. Es war uns ein Anliegen, die Inhalte benut- zerfreundlich und klar zu gestalten. Eine schnelle Übersicht unserer Leistungen soll unsere Kompetenzen auch digital widerspiegeln; der neu gestaltete Buchdruck-Konfigurator ermöglicht unseren Kundinnen und Kunden, unser Speed- Bindeservice auch online zu nutzen!

Seit Oktober sind wir nun mit unserer neuen Website online.

printkultur.at

Unser neues Motto: Übersichtlich, schnell, modern.

Wer hat das Website-Projekt umgesetzt?

Nach einem intensiven Auswahlverfahren haben wir uns für die Werbeagentur Rubikon in Graz entschieden und wir haben es keine Sekunde bereut. Die Agentur Rubikon hat die Schaf- fung der neuen Markenwelt sowie auch das Website-Projekt professionell und zügig umgesetzt; die technische Leitung hatte – wie sich bald herausstellte – Frau Silvia Haselwanter – einer ehemalige HTU-Vorsitzende (2005); besser hätte es – so meine ich - ja kaum laufen können.

Was möchtest du uns noch mit auf den Weg geben?

Ich bedanke mich für die außerordentlich gute Zusammenar- beit mit der HTU und den Mitgliedern des Aufsichtsrats.

In den letzten 7,5 Jahren durfte ich so viele sympathische, en- gagierte, ambitionierte und tolle Leute kennenlernen, die mich und mein Team bei allen Vorhaben, Veränderungen, Neuerun- gen und Herausforderungen kompetent und kollegial unter- stützt haben. Ein Großes Dankeschön gilt besonders unseren zahlreichen Kundinnen und Kunden, die uns oft für die Dauer ihres Studiums oder sogar darüber hinaus die Treue halten.

Foto: Werbeagentur Rubikon

DIE “HTU GMBH” IST EIN SERVICEBETRIEB DER HOCHSCHÜLERINNEN- UND HOCHSCHÜLERSCHAFT AN DER TECHNISCHEN UNIVERSITÄT GRAZ (KURZ HTU GRAZ),

WURDE 1977 GEGRÜNDET UND STEHT ZU 100% IM EIGENTUM DER HTU GRAZ.

14 TU INFO 11/2019

Claudia Rothdeutsch

Alter: 50 Jahre

Job: Geschäftsführerin HTU GmbH - seit 2012

Ich wohne: in Graz

Mein Motto: Ich liebe mein Leben Ich schätze: Offenheit

Ich mag: Menschen, Reisen, Bücher, gutes Essen, Bewegung in der Natur

Autorin: Claudia Rothdeutsch

Referenzen

ÄHNLICHE DOKUMENTE

Menschen.“ Seit dem Jahr 1985 ist in der Mus- ter-Berufsordnung des Deutschen Ärztetages vermerkt, dass der Arzt vor der Durchführung klinischer Versuche am Menschen eine bei der

Hier, in der Verbindung von Quellen- und Baubestandsinterpretation, erfahren wir, daß kurz hin- tereinander Vierungsturm und Langhaus einstürzten und die gesamte Nordrose aus der

„Wir arbeiten auch mit Live-Kameras und projizieren das Ganze auf eine Leinwand“, nennt Leonard ein Beispiel: „So etwas gab es damals noch nicht, aber ABBA hätte diese

Die Anschaffung eines eigenen massiven Kickertischs für das heimische Wohnzimmer war somit über kurz oder lang logische Konsequenz und wie das so ist, wenn erst einmal der

In Umfragen wurde aber auch eine gewisse Gelassenheit diesbe- züglich geäußert – die Gründe für die Verzö- gerung sind hinlänglich bekannt und können nachvollzogen werden..

Market development, export markets, Central and Eastern European, delivery times, agricultural commodity

Es wird empfohlen, das blaue Logo auf weißem Hintergrund einzusetzen, das weiße Logo auf blauen oder anderen kontrastreichen Hintergründen. Die schwarze Logovariante sollte

Als jedoch schon nach wenigen Minuten alle 2000 Trillerpfeifen verteilt waren, war uns klar, dass dies die größte Demo in Graz seit Jahren werden würde.. "Ja, das ist