Vom kompetenzorientierten Kernlehrplan zum schulinternen Curriculum

Download (0)

Full text

(1)

Vom

kompetenzorientierten Kernlehrplan

zum

(2)

„Schwerpunkt der Schule ist das Lernen und nicht das Lehren“

( Helen Parkhurst )

Die Antwort – Kompetenzorientierung

„Kompetenzen geben Auskunft über das, was jemand kann, und zwar in dreifacher Hinsicht: im Blick auf seine Kenntnisse, seine Fähigkeiten, damit umzugehen, und seine Bereitschaft, zu den

Sachen und Fertigkeiten eine Beziehung einzugehen.“

( Gerhard Ziener, 2006 )

Vom kompetenzorientierten Kernlehrplan zum schulinternen Curriculum

(3)

Vom kompetenzorientierten Kernlehrplan zum schulinternen Curriculum

Konsequenzen für die Praxis – Veränderung der Blickrichtung

Defizitorientierung Blick auf das, was die

Schüler noch nicht beherrschen

Kompetenzorientierung Blick auf die

Möglichkeiten, auf den bestehenden Fähigkeiten

(4)

Vom kompetenzorientierten Kernlehrplan zum schulinternen Curriculum Kompetenzen und Inhalte

Input-Orientierung Output-Orientierung

Alter Lehrplan Stofforientierung Input durch die Lehrkraft

„Was habe ich schon

Neuer Lehrplan Kompetenzorientierung Output auf Schülerseite

„Was können die Schüler,

(5)

Vom kompetenzorientierten Kernlehrplan zum schulinternen Curriculum

Gefahr: Teaching and Learning to the Test

Eine starke Output-Orientierung kann zu Reduzierung des Unterrichts auf überprüfbare Kompetenzen führen

Verarmung des Unterrichts Chance

(6)

Vom kompetenzorientierten Kernlehrplan zum schulinternen Curriculum

Inhaltsbezogene Kompetenzen

Fachliche Kompetenzen

Personale Kompetenzen

Soziale Kompetenzen

Überfachliche

Kompetenzen

Schema zur ganzheitlichen Kompetenzorientierung

(7)

Vom kompetenzorientierten Kernlehrplan zum schulinternen Curriculum

Konsequenzen für den Unterricht

Lernaufgaben

Stärkung des eigenständigen problemorientierten Lernens

Schrittweiser Aufbau

Prüfungsaufgaben

Orientierung an (Bildungs)standards

Beschreibung von Anforderungsart und Anforderungshöhe Trennung von

Selbstevaluation Erstellung eines Kompetenzprofils

Figure

Updating...

References

Related subjects :