Familie – Ehe – Partnerschaften

In document Integration und Migration: (Page 105-110)

Arbeitskreis Neue Erziehung e. V.

Interkulturelle Familienberatung Hasenheide 54

10967 Berlin

Telefon: (030) 25 90 06 0 Telefax: (030) 25 90 06 50 E-Mail: ane@ane.de Internet: www.ane.de

www.aktiv-fuer-kinder.de

AWO-Südost Jugend- und Familienberatung AWO Südost Beratungszentrum

Erkstr. 1 12043 Berlin

Telefon: (030) 82 19 94 5 Telefax: (030) 82 21 03 4

E-Mail: familienberatung@awo-suedost.de Facebook: www.facebook.com/awoberlin.suedost Internet: www.awo-suedost.de

Beratungen auch in Türkisch, Kroatisch, Serbisch, Bos-nisch, Kurdisch, Persisch, Ungarisch und Azerbaijanisch Bantaba – Netzwerk, Infobrief und Seminare für Frauen in deutsch-afrikanischen Partnerschaften und Familien

Hohenstaufenstr. 10 A 10781 Berlin

Telefon: (030) 21 56 66 9 E-Mail: bantaba@freenet.de Internet: www.bantaba.de Beratungen auch in Englisch BERATUNG + LEBEN GMBH

Familienberatung im Beratungszentrum Marzahn Landsberger Allee 400

12681 Berlin

Telefon: (030) 93 52 06 3 Telefax: (030) 93 52 06 5

E-Mail: familienberatung-marzahn@immanuel.de Internet: www.immanuel.de

Caritasverband

Caritasverband für das Erzbistum e. V.

Erziehungs- und Familienberatung

Standort in der Großen Hamburger Str. 18 10115 Berlin

Telefon: (030) 66 63 34 70 Telefax: (030) 66 63 34 79

E-Mail: familienberatung.mitte@caritas-berlin.de Internet: www.caritas-berlin.de

Beratungen auch in Türkisch, Polnisch, Kroatisch, Bos-nisch, Serbisch, Russisch, Tschechisch und Englisch Standort in der Pfalzburger Str. 18

10719 Berlin

Telefon: (030) 86 00 92 33 Telefax: (030) 86 00 92 34 E-Mail:

familienberatung.wilmersdorf@caritas-berlin.de Internet: www.caritas-berlin.de

Beratungen auch in Englisch, Arabisch, Polnisch und Portugiesisch

Erziehungs- und Familienberatungsstellen des Diakonischen Werkes Reinickendorf und des Deutschen Familienverbandes

Telefon: (030) 41 52 57 3 Telefax: (030) 41 53 10 5

E-Mail: efb@diakonie-reinickendorf.de

Beratungen auch in Englisch, Französisch, Rumänisch, Niederländisch, Luxemburgisch und Türkisch

Standort in der Markstr. 4 13409 Berlin

Standort am Wilhelmsruher Damm 159, 1. Stock 13439 Berlin

Elterntelefon – Nummer gegen Kummer Telefon: 0800 11 10 55 0 (kostenlose Hotline) Internet: www.nummergegenkummer.de

Sprechezeiten:

Montag bis Freitag 09.00 bis 11.00 Uh-Dienstag, Donnerstag 17.00 bis 19.00 Uhr

Erziehungs- und Familienberatung Haus der Familie, DRK Berlin Süd-West Behindertenhilfe gGmbH

Düppelstr. 36 12163 Berlin

Telefon: (030) 79 01 13 0 Telefax: (030) 79 01 13 33

E-Mail: info-center@drk-berlin.net Internet: www.drk-berlin.net

Beratungen auch in Englisch und Türkisch Fachverband Evangelische

Jugendhilfen e. V. (fej)

Diakonisches Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz e. V.

Paulsenstr. 55 – 56 12163 Berlin

Telefon: (030) 82 09 70 Telefax: (030) 82 09 71 05 E-Mail: diakonie@dwbo.de

Facebook: www.facebook.com/diakonie.dwbo Internet: www.diakonie-portal.de

Familienberatung Marzahn

Psychologische Beratung in Ehe-, Familien-, Erziehungs- und Lebensfragen

Landsberger Allee 563 12679 Berlin

Telefon: (030) 93 11 14 8 Telefax: (030) 93 12 02 3

E-Mail: familienberatung@ba-mh.verwalt-berlin.de Internet: www.efb-kb-marzahn-hellersdorf.de

Beratungen auch in Englisch

Familienberatung Pestalozzi-Fröbel-Haus Potsdamer Str. 144

10783 Berlin

Telefon: (030) 78 85 46 4 Telefax: (030) 78 70 91 63 E-Mail: fb.pfh@arcor.de Internet: www.pfh-berlin.de

Beratungen in der Außenstelle Kurmärkische Str. u. a.

auch in Arabisch und Türkisch

FRÖBEL e. V.

Alexanderstr. 9 10178 Berlin

Telefon: (030) 21 23 50 Telefax: (030) 21 23 51 20 E-Mail: info@froebel-gruppe.de Internet: www.froebel-gruppe.de Beratungen auch in Polnisch Hotline Kinderschutz Gitschiner Str. 48/49 10969 Berlin

Telefon: (030) 61 00 66

E-Mail: info@hotline-kinderschutz.de

Internet: www.berliner-notdienst-kinderschutz.de Beratungen auch in Türkisch, Arabisch und Russisch Interkulturelle Familienberatung

in Friedrichshain-Kreuzberg

Caritasverband für das Erzbistum Berlin e. V.

Prinzessinnenstr. 30 10969 Berlin

Telefon: (030) 66 63 33 90 Telefax: (030) 66 63 33 94 E-Mail: ifbz@caritas-berlin.de l.kalendar@caritas-berlin.de

Internet: www.dicvberlin.caritas.de/40502.html

Sprechstunden:

Dienstag 09.00 bis 12.00 Uhr

Donnerstag 14.00 bis 17.00 Uhr

Beratungen auch in Kroatisch, Türkisch, Arabisch, Italie-nisch und Englisch

Jugendnotdienst –

Hilfe für Jugendliche und Eltern Mindener Str. 14

10589 Berlin

Telefon: (030) 61 00 62

E-Mail: info@jugendnotdienst-berlin.de Internet: www.berliner-notdienst-kinderschutz.de

Kindernotdienst Gitschiner Str. 48 10969 Berlin

Telefon: (030) 61 00 61 Telefax: (030) 61 00 65 59 E-Mail: info@kindernotdienst.de

Internet: www.berliner-notdienst-kinderschutz.de

Beratungen auch in Türkisch, sowie nach Absprache auch in anderen Sprachen

Kinderschutz-Zentrum Berlin e. V.

Das Telefon. Für Kinder. Für Jugendliche. Für Eltern.

Telefon im Berliner Ortsnetz: 0800 11 10 44 4 Telefon aus Mobilfunk und

anderen Netzen: (030) 68 39 11 0

E-Mail: beratung@kszb.de

Die Nummer ist kostenlos und wird in Ihrer Telefon-rechnung nicht genannt.

Sprechzeiten:

Montag bis Freitag 09.00 bis 20.00 Uhr Berlin-Hohenschönhausen

Freienwalder Str. 20 13055 Berlin

Telefon: (030) 97 11 71 7 Telefax: (030) 97 10 62 06 E-Mail: post@kszb.de.

Internet: www.kinderschutz-zentrum-berlin.de Berlin-Neukölln

Juliusstr. 41 12051 Berlin

Telefon: (030) 68 39 11 0 Telefax: (030) 68 39 11 22 E-Mail: post@kszb.de

Internet: www.kinderschutz-zentrum-berlin.de Kinder- und Jugendtelefon –

Nummer gegen Kummer Telefon: (030) 11 61 11

0800 11 10 33 3 (kostenlose Hotline)

Sprechzeiten:

Montag bis Samstag 14.00 bis 20.00 Uhr Internet: www.nummergegenkummer.de KuB Kontakt- und Beratungsstelle Hilfen für junge Menschen in Not Fasanenstr. 91

10623 Berlin

Telefon: (030) 61 00 68 00 Telefax: (030) 61 00 68 40 E-Mail: info@kub-berlin.de

Facebook: www.facebook.com/kub.berlin Internet: www.kub-berlin.de

Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag 10.00 bis 18.00 Uhr

Mittwoch nach Vereinbarung

Donnerstag, Freitag 10.00 bis 18.00 Uhr LebensWelt gGmbH

Interkulturelle Jugendhilfe Manuela Hübner

Telefon: (030) 34 50 99 80 Telefax: (030) 34 50 99 82

E-Mail: m.huebner@lebenswelt-berlin.de Internet: www.lebenswelt-berlin.de Mädchennotdienst –

Hilfe für Mädchen und junge Frauen Mindener Str. 14

10589 Berlin

Telefon: (030) 61 00 63 Telefax (030) 61 00 77 7

E-Mail: info@jugendnotdienst-berlin.de Internet: www.berliner-notdienst-kinderschutz.de

Beratungen auch in Türkisch, sowie nach Absprache auch in anderen Sprachen

MILES – Zentrum für Migranten, Lesben und Schwule

c/o LSVD Kleiststr. 35 10787 Berlin

Telefon: (030) 22 50 22 15 Telefax: (030) 22 50 22 21

E-Mail: berlin@lsvd.de

Internet: berlin.lsvd.de/projekte/miles/

Beratung:

Telefon: (030) 70 71 75 85 E-Mail: miles@blsb.de

für homosexuelle Migrant/innen und ihre Angehörigen, dienstags 10.00 bis 18.00 Uhr. Beratungen auch in Eng-lisch, Türkisch

neuhland

Hilfe in Krisensituationen für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und deren Eltern; Schwerpunkt: Suizidgefähr-dung, psychische Erkrankungen

Beratungsstellen:

Buch

Franz-Schmidt-Str. 8 – 10 13125 Berlin

Telefon: (030) 87 30 11 1 Telefax: (030) 41 72 83 91 9 E-Mail: post@neuhland.de Internet: www.neuhland.de

Sprechzeiten:

Montag bis Freitag 09.00 bis 18.00 Uhr Friedrichshain

Richard-Sorge-Str. 73 10249 Berlin

Willmersdorf Nikolsburger Platz 6 10717 Berlin

Pro Familia Beratungszentrum

Deutsche Gesellschaft für Familienplanung, Sexualpädago-gik und Sexualberatung e. V. – Landesverband Berlin Kalckreuthstr. 4

10777 Berlin

Telefon: (030) 39 84 98 98

E-Mail: berlin@profamilia.de

Facebook: www..facebook.com/profamilia.deutschland Internet: www.profamilia.de/berlin

Beratungen auch in Türkisch, Englisch, Spanisch, Russisch und Italienisch

Verband binationaler Familien und Partnerschaften e. V.

Oranienstr. 34, HH, 4. OG 10999 Berlin

Telefon: (030) 61 53 49 9 Telefax: (030) 61 59 26 7

E-Mail: berlin@verband-binationaler.de Internet: www.verband-binationaler.de

Telefonische Sprechzeiten:

Montag, Donnerstag 10.00 bis 14.00 Uhr Dienstag, Mittwoch 14.00 bis 19.00 Uhr

Freitag nach Vereinbarung

Angebote

Rechtsberatung und Psychologische Beratung für binatio-nale Familien und Partnerschaften.

Die Rechtsberatung wird von Anwälten und Anwältinnen in Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch durch-geführt. Die Psychosoziale Beratung wird von Psycho-loginnen und Psychologen mit einer therapeutischen Zusatzausbildung in Englisch, Russisch, Litauisch, Pol-nisch, Portugiesisch und Bengalisch durchgeführt. Für die Beratung vereinbaren Sie bitte telefonisch einen Termin.

Publikationen, Konferenzen, Fachgespräche, Workshops, Supervisionsgruppen und Fortbildungsseminare.

Wofür der Verband steht

Der Verband binationaler Familien und Partnerschaften, iaf e.V. arbeitet bundesweit als Interessenvertretung binationaler und transnationaler Familien und Partner-schaften. Er nimmt rechtliche Einschränkungen, Erfah-rungen von Rassismus und Diskriminierung zum Anlass, die Öffentlichkeit zu informieren und bringt seine Vorstel-lungen beim Gesetzgeber ein. Unser Anliegen ist es, das interkulturelle Zusammenleben zukunftsweisend mitzu-gestalten. Der Verband ist in 25 Städten Deutschlands an den Schnittstellen von Familien-, Beratung-/Bildungs- und Migrationspolitik tätig. Bundesweit haben wir Rund

Kernkompetenz des Verbandes in Berlin

Die Kernkompetenz des Verbandes in Berlin liegt in der psychologischen und rechtlichen Beratung binationaler bzw. bikultureller Familien und Partnerschaften. Auf der fachlichen Ebene arbeitet der Verband in Berlin an der Weiterentwicklung von Konzepten der psychologischen Beratung im interkulturellen Kontext und der Beratung in Fragen des Ausländerrechts und des internationalen Fa-milienrechts. Mit Publikationen, Konferenzen, Fachgesprä-chen, Workshops, Supervisionsgruppen und Fortbildungs-seminaren geben wir unsere Erfahrung an Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus anderen Institutionen weiter.

Regional-, Bundes- und Europaengagement des Verbandes:

Beratung von Politik und Verwaltung auf regionaler, auf Bundes- und Europaebene. Wir stellen auch unsere Erfah-rungen unserem Netzwerk zur Verfügung: Wir sind Mit-glied im Paritätischen Wohlfahrtsverband, im Deutschen Frauenrat, in der Arbeitsgemeinschaft der deutschen Familienorganisationen (AGF) und im Forum Menschen-rechte. Wir engagieren uns im Forum gegen Rassismus und im Netz gegen Rassismus. Auf europäischer Ebene arbeiten wir mit der Europäischen Koordination für das Recht der Migrantinnen und Migranten auf Familienleben (CE) zusammen und sind in der ECB, der European Confe-rence of Binational/Bicultural Relationship vertreten.

In document Integration und Migration: (Page 105-110)